Übersicht
<

Schauer

>
1/8 - Außenansicht

Ökohaus-Architekt : Georg Schauer

Georg Schauer
"Dieses Ökohaus sollte traditionelle und moderne Elemente vereinen. Daraus entstand die Idee, einen weiten Dachüberstand mit großzügigen Glasfronten zu kombinieren. Die Fenster lassen viel Licht ins Haus und geben den Bewohnern das Gefühl, Teil der Natur zu sein. Ein Kamin teilt das Wohnzimmer in zwei offene Bereiche und sorgt im Winter für romantische Stunden."

Hausdaten

Außenmaß 14 x 10 m
Wohnfläche 198 m²

LANDHAUS SCHAUER

Variables Raumerlebnis

 
Keine Frage: Dies ist ein Haus der Superklasse, bei dem alles stimmt. Ein individueller Entwurf, aber es zeigt eine Menge Details, die für die eine oder andere Baufamilie nachahmenswert erscheint. Der Entwurf zeichnet sich aus durch große Raumqualität, eine gut ausgebildete Grundrissstruktur, durch sorgfältige und innovative Detailausbildung und einen erstklassigen Bezug der Innenräume zur Umgebung. Hervorzuheben sind dabei im Außenbereich die wetter- und windgeschützten Terrassen und Balkone. Letztere lassen sich durch verschiebbare, filigrane Holzlamellen-Elemente mit Umlauf bestens beschatten – was natürlich gleichzeitig auch dem Sichtschutz für die vollflächig verglasten Fassaden zugute kommt. Auf Wunsch der Baufamilie erhielten die Wohnräume (inklusive Küche) direkten Zugang auf Terrassen und Balkone, sodass die Nähe zur Natur nicht nur optisch hergestellt wird.
 
mehr
Der gewünschte ökologische Anspruch wird durch das Designhaus-Konzept bestens erfüllt. Das neue entwickelte 37 cm starke Wandsystem weist einen beachtlichen U-Wert von 0,15 W/m²K auf. Dank der Hobelspäne-Dämmung (HOIZ S45) wird auch ein hochwertiger sommerlicher Wärmeschutz gewährleistet. Ein umweltfreundliches Heizungssystem (Wärmepumpe mit Erdwärme-Tiefensonde), Fußboden- und Wandheizung, und die automatische Wohnraumlüftung inklusive Pollenfilter gehörten zur besonderen Ausstattung. So liegt der Heizenergiebedarf für das Haus bei lediglich 28 kWh je Quadratmeter Wohnfläche und Jahr. Selbstverständlich für dieses Komfort-Holzhaus ist höchste Energiequalität mit Minergie-Zertifizierung.

Außergewöhnlich ist auch das  Gesundheits- und Allergikerkonzept mit schadstoffgeprüften Bau- und Dämmstoffen, einer integrierten Schutzebene gegen Elektrosmog, Regenwasserzisterne, Zentralstaubsauger sowie der elektrodynamischen Wasserbehandlung gegen Kalkablagerungen.
 
So großzügig und offen wie der Baukörper von außen wirkt, ist auch der Grundriss. Dazu ist er aber auch funktional und überaus wohnlich. Schon der großzügig dimensionierte Eingangsbereich mit separater, geschlossener Garderobe inklusive einem praktischen Schuhraum, einem Gäste-WC und einer eleganten, bestens belichteten Podesttreppe beweist dies. Im Erdgeschoss genießt man ein repräsentatives, kommunikativ anregendes und variables Raumgefühl mit Koch-, Ess- und Wohnbereich. Den Mittelpunkt bildet ein Kaminofen,  an zwei Seiten mit großen Glasscheiben geöffnet, mit wärmender Relaxingliege der das gesamte Erdgeschoß mit wohliger knisternder Wärme versorgt. Große Schiebeglaselemente bieten jederzeit den Komfort, das Frühstück oder Dinner unter freiem Himmel auf der  überdachten Freiterrasse zu genießen.
 
Kinderfreundlich ist das Obergeschoss mit Spielflur und einer eingezogenen zweiten Schlafebene in den Kinderzimmern mit eigener Dusche/WC. Über eine sehr großzügige Ankleide mit 11 m² gelangt man ins lichtdurchflutete Elternschlafzimmer. Hier setzen Design-Bodenlampen aus Alu ganz besondere Akzente.
Für Sicht- und Sonnenschutz sorgen filigrane Holzschiebeläden vor den umlaufenden und überdachten Balkonen. Dieser Outdoor-Livingbereich lädt auch zu Sonnenuntergangs-Genuss bei einem guten Tropfen ein.

Im angrenzenden Komfort-Badezimmer teilen elegante Milchglas-Schiebewände Duschbereich und WC und bilden zugleich einen sehr ansprechenden Sichtschutz. Eine Designbadewanne verwöhnt mit zauberhaften Ausblicken auf die Alpen. Komfort und Genuss bietet der Sauna- und Wellnessbereich mit Relaxingraum im Untergeschoss mit praktischen Zugang zum sicht- und windgeschützten Yakuzzi.
 
Fazit:
Ein wohngesundes Komfort-Holzhaus mit Verwöhnstatus, welches sich mit seiner modern-alpenländischen Architektur geradezu harmonisch in die Schweizer Landschaft einfügt.