Übersicht
<

Motz-Russ

>
1/8 - Außenansicht

Hausdesigner : Reiner Bayer

Reiner Bayer
"Dieses Traumhaus wirkt durch seinen Holztafelbau besonders großzügig! Bei einer Wohnfläche von fast 150 m² liegt der Primärenergiebedarf bei unglaublichen 45,23 kWh/m²a. Auch der U-Wert der Außenwand ist mit 0,20 W(m²K) beachtlich. Die Nominierung beim Deutschen Traumhauspreis 2014 beweist, dass wir es hier wieder geschafft haben, Design und Wohngesundheit ideal zu kombinieren."

Hausdaten

Außenmaß 8,83 x 11,32 m
Wohnfläche 148,82 m²

Landhaus Motz-Russ

Der Traum vom eigenen Biohaus aus Holz

 
Familie Motz-Russ realisiert ihr modern interpretiertes Landhaus.
 
Das 148 m² große Einfamilienhaus mit dem Satteldach und der großen Veranda wurde von unserem Hausdesigner entworfen und in Oberbayern realisiert. Typisch für den Landhausstil ist der herausstehende Hausgiebel und die liebevoll inszenierten Details wie die Sprossenfenster, die Terrassentüren mit weiß gehaltenen Zierbändern und die weißen Geländer rund um die große Veranda und den luxuriösen Balkonplätzen. Harmonisch wirkt auch die Farbgestaltung der dezent grauen Credo Holzverschalung mit den dunkel abgesetzten Klappläden. Der Carport gliedert sich dem Wohnkörper dezent an und dient so sowohl als überdachter Eingangsbereich als auch als Verknüpfungsobjekt zur Garage.
 
mehr
Der im Erdgeschoss offen gehaltene großzügige Wohnbereich mit modernem weißem Kamin geht nahtlos in das Ess- und Kochareal über. Von jedem Platz aus kann der Blick in die Natur schweifen. Auch das Obergeschoss lässt diesen Wohlfühlcharakter spüren. Neben dem Schlafzimmer mit praktischer Ankleide haben die Besitzer auch an die bequeme Übernachtungsmöglichkeit ihrer Gäste in Form einer Einliegerwohnung gedacht.
 
Die große Einliegerwohnung im Untergeschoss verfügt ebenfalls über einen tollen Ausblick direkt ins Grüne und ist über die Innentreppe oder über den separaten Außeneingang zu erreichen.
 
Von einem nachhaltig, wertbeständigem Hauskonzept erwartet man natürlich auch ein ausgereiftes Heizungs- und Lüftungssystem. Dieses sorgt mittels erneuerbarer Energiegewinnung mit Erdwärmenutzung und Solartechnik für dauerhaft niedrige Heiz- und Energiekosten. Der vorbildliche CO2 Wert des gesamten Gebäudes, mit mehr als 50 Tonnen CO2 Speicherung, trägt auch aktiv zum Klimaschutz bei. Gut für Mensch und Natur.