Cermack
Übersicht
<

Cermack

>
1/10 - Außenansicht

Hausdesigner : Oliver Engelhardt

Oliver Engelhardt

Hausdaten

Außenmaß 14,51 x 13,36 m
Wohnfläche 202,58 m²

Das Haus der Familie Cermak

Arbeiten und Entspannen in einem Holzhaus vereint

 
Neugierig auf mehr macht dieses ökologische, zeitlos gestaltete Voll-Werte-Haus aus Holz. Denn während sich drei Seiten geschlossen und reduziert zeigen, ist die Rückseite bis unters Dach nahezu komplett verglast und öffnet den Blick in den traumhaft angelegten Garten mit eigenem Schwimmteich. Erweitert durch je einen Anbau auf West- und Ostseiten sowie einen praktischen Carport, bietet der Baukörper ausreichend Platz für die kompromisslose Erfüllung sämtlicher Wohn-Wünsche seiner Bewohner.
 
mehr
So findet sich im Erdgeschoss ein bewusst offen gestalteter Wohn-Ess-Kochbereich, der von der Galerie im ersten Stock überblickt werden kann. Mittelpunkt der Gemeinschaftsräume ist zweifellos, der im wahrsten Sinne des Wortes Wärme ausstrahlende Kaminofen. Er sorgt nicht nur für eine gemütliche Atmosphäre, sondern hilft zugleich, teure Heizkosten einzusparen. Bis zum Sonnenuntergang gelangt durch die imposanten Glasfronten viel Licht in den Innenbereich. Ein zusätzliches Dachfenster, welches über dem Essbereich integriert wurde sowie die geschickt platzierte Galerie sorgen für optimale Lichtverhältnisse. Dem Wohnbereich grenzt ein Arbeitszimmer an, welches durch praktische Schiebetüren bei Bedarf separiert werden kann. Außerdem beherbergt die untere Etage ein geräumiges Kinderzimmer mit eigenem Duschbad sowie einen Hauswirtschafts- und einen von außen begehbaren Technikraum.
 
Im Dachgeschoss wird man von der oben erwähnten Galerie empfangen, auf der ein weiterer Arbeitsbereich seinen Platz fand. Den Bauherren war es besonders wichtig, dass im neuen Heim jeder seinen eigenen Rückzugsort bekommt. Durch die Planung zweier symmetrisch angelegter Privaträume wurde dieser Wunsch stimmig umgesetzt. Im Badezimmer gelang es, mit einer großer Badewanne, eigener Sauna und der komfortabel platzierten Ankleide eine private Wellness-Oase zu schaffen, in der die Zweisamkeit gerne und vor allem auch bewusst genossen wird.
 
Apropos Wellness: Für ein besonderes Wohlfühlklima sorgt unter anderem die ausschließliche Verwendung natürlicher und streng schadstoffgeprüfter Baustoffe. Übrigens lassen sich 99 % davon am Ende der Nutzungsphase (weit über 100 Jahre) rückstandslos in den Naturkreislauf zurückführen. So profitiert nicht nur die Natur von der biologischen Bauweise, sondern insbesondere auch die Bewohner. Die von Öko-Test empfohlenen Hobelspäne-Dämmung "HOIZ" sowie die standardmäßig integrierte Schutzebene gegen Elektrosmog, welche von außen wirkende elektromagnetische Strahlung nachweislich auf ein Minimum reduziert, sind nur zwei der exklusiven Mehrwerte, von denen unsere Kunden profitieren – ein Umfeld, in dem man gerne leben möchte!