Birner
Übersicht
<

Birner

>
1/7 - Außenansicht

Hausdesigner : Oliver Engelhardt

Oliver Engelhardt

Hausdaten

Außenmaß 12 x 8,26 m
Wohnfläche 150 m²

Holzhaus Birner

So schön kann Energiesparen sein

 
Das Haus der Familie Birner orientiert sich an technischen Bestwerten und an den Ideen und Wünschen seiner Bewohner. Ein Energieeffizienzhaus ist eine Investition in die Zukunft mit hohem Werterhalt ohne Verzicht auf Komfort. Das beweist das geradlinige Ökohaus der Familie Birner, das durch seine moderne Sachlichkeit auffällt.
 
mehr
Spannung erzeugt die Fassadengestaltung, denn sie kombiniert eine naturbelassene, waagrechte Lärchenschalung mit edel wirkenden Fassadenplatten in dunkelgrau. Den unverwechselbaren Charakter und die klare architektonische Linienführung unterstreicht das doppelhüftige Pultdach ohne Dachüberstand und die eleganten Designfallrohe.
 
Wer das Haus betritt, trifft auf ein stilvolles und durchdachtes Raumkonzept. Das Erdgeschoss besticht durch seine Offenheit – Koch-, Ess- und Wohnbereich bilden eine große Einheit neben dem separat gehaltenen Eingangsbereich (mit Diele, Gäste-WC und Arbeitszimmer). Sie werden zum "Dreh- und Angelpunkt" des Familienlebens. Ins obere Stockwerk führt die geradläufige Treppe aus Holz, Glas und Stahl. Hier bieten drei Schlafzimmer (eines mit Ankleide) und ein Badezimmer willkommene Rückzugsmöglichkeiten. Und wenn die Sonne scheint, verlagert sich der Familientreffpunkt für genussvolle Stunden auf die Holzterrasse.
 
Dass das Haus aber nicht nur durch sein Äußeres und der Funktionalität des Grundrisses überzeugt, zeigen die niedrigen Energiewerte des Hauses. Dafür sorgen zum einen das innovative, 37 cm starke Wandsystem, zum anderen die optimierte Energieversorgung in Form einer Stückholzheizung. Spezielle Wandheizkörper, die elektromagnetisch neutral sind, wurden elegant und nicht sichtbar in die Wände integriert und verbreiten neben einem Kaminofen wohlige Wärme.
 
Bei der Realisierung des Hauses wurde auf nachwachsende Naturbau- und Dämmstoffe gesetzt, wie z. B. Holz und einer Wärmedämmung aus Hobelspan. Eine im Preis inbegriffene Hülle gegen Elektrosmog schützt die Bewohner des Hauses und rundet das Gesamtkonzept ab.