Vita

Mein Werdegang

 
 
 
STUDIUM
1984
Diplom an der Universität Stuttgart
 
Studienbegleitende Tätigkeit bei Prof. R.Hascher, Institut für Konstruieren und Entwerfen
   
BERUFSPRAXIS
1985
- 1990
Mitarbeit im Büro
Beyer Weitbrecht Wolz
   
FREIER ARCHITEKT
1990 
- 2000
 
Büropartnerschaft
Körner- Stotz
 
seit 2001   
 
Partner im Büro
Beyer Weitbrecht Stotz
 
seit 1999  Lehrauftrag an der Fachhochschule Biberach für das Fach Bauökologie
 
 
AUSZEICHNUNGEN UND PREISE
 
Deutscher Architekturpreis Anerkennung
 
1991
 
'Ziegeldächer in der Architektur' Besondere Anerkennung 
 
1991
 
Holzbaupreis Baden-Württemberg
 
1992
 
'Beispielhaftes Bauen im Landkreis Calw
 
1993
 
IAKAS-Award (internationale Auszeichnung) in Gold
 
1993
 
BDA-Preis Baden-Württemberg
 
1994
 
Deutscher Stahlbaupreis Anerkennung
 
1994
 
BDA-Preis Baden-Württemberg
 
1994
 
'Beispielhaftes Bauen im Landkreis Göppingen'
 
1994
 
'Beispielhaftes Bauen im Rems-Murr-Kreis'
 
1995
 
'Beispielhaftes Bauen im Rems-Murr-Kreis'
 
1996
 
'Beispielhaftes Bauen im Rems-Murr-Kreis'
 
1997
 
'Beispielhaftes Bauen im Rems-Murr-Kreis'
 
2000
1. Preis vorbildliche Sportstätten in Baden-Württemberg 
(Ministerium Kultus + Sport)
 
2003
Deutscher Holzbaupreis (engere Wahl)
 
2003
Holzbaupreis Baden-Württemberg (engere Wahl)